JETZT ANMELDEN

DAS PLUS

für dein

START-UP

EDUvation PLUS

Mit den Leistungen von EDUvation PLUS sichert Ihr Euch einen starken Partner, der Euch genau dort unterstützt, wo Ihr es am meisten braucht. Ob individuelle Beratung, Zugang zu exklusiven Netzwerkveranstaltungen oder attraktive Vergünstigungen – wir begleiten und helfen Euch auf Eurem Weg.

Leistungen

erhaltet bis zu 8 Stunden Unternehmensberatung für Euer Unternehmen. Mit unseren Expert*innen beantworten wir Euch Eure Fragen zum Business im deutschen Bildungsmarkt. Wir unterstützen Euch bei der Ausrichtung des Geschäftsmodells, Product-Market-Fit, Go-to-Market-Strategie, Marketing, Pitch-Deck-Checks und vielem mehr. Im EDUvation PLUS Abo sind die ersten 8 Stunden One-to-One Beratung pro Jahr inklusive.

Ihr seid auf der Suche nach den neuesten Ausschreibungen und Förderungen für Euer EdTech-Unternehmen, habt aber keine Zeit, regelmäßig die unzähligen Plattformen zu checken? Kein Problem – wir übernehmen das für Euch. Als EDUvation PLUS Abonnent*innen erhaltet Ihr in regelmäßigen Abständen eine Liste aller aktuellen deutschen Ausschreibungen im Bildungsbereich. Bei Bedarf unterstützen wir Euch auch bei der Bewerbung.

In regelmäßigen Abständen organisieren wir Webinare zu verschiedenen Themen, die wir auf die Bedürfnisse unserer Mitglieder zuschneiden. Mit EDUvation PLUS bekommt Ihr den Input, den Ihr wirklich braucht und ist somit ein großer Mehrwert, um kleine Wissenslücken zu schließen.

Der EdTech Next Summit hat sich in den letzten Jahren zu einem festen Highlight in der Bildungsbranche etabliert und bietet jedes Jahr erstklassige Speaker und attraktive Networking-Möglichkeiten. Als EDUvation PLUS Mitglied erhaltet Ihr ein Gratis Ticket für die Veranstaltung.

Wir unterstützen Euch bei Eurer Expansions- und Internationalisierungsstrategie. Durch die enge Zusammenarbeit mit der European EdTech Alliance können wir auch auf europäischer Ebene auf ein weitreichendes Netzwerk bestehend aus vielen ExpertInnen zurückgreifen. Die EEA Country Discovery Webinare geben Einblicke in verschiedene Länder und helfen, den jeweiligen Bildungsmarkt besser zu verstehen. Mit unserem Partner MindCet / Global EdTech StartUp Awards haben wir Verbindungen in die ganze Welt, die wir gerne für Dein StartUp nutzen.

Wir unterstützen Euch beim Wachstum und Vertrieb im K12 & Higher Education Bereich und helfen Eurer Idee zu neuen Höhen.

Ohne ein weitreichendes Netzwerk ist es schwer in der Branche zu bestehen! Aus jeder Begegnung kann etwas Gutes entstehen – ein Learning, ein Business Partner, eine Investition oder ein potenzieller Kunde. Wir wissen das und unterstützen Euch dabei, Euer Netzwerk auszubauen. Ob bei Side-Events oder anderen Gelegenheiten – wir bringen Euch nicht nur mit anderen EDUvation PLUS Mitgliedern, sondern auch mit vielen Edtech-Enthusiasten zusammen.

Unsere Hausjuristin steht für eine kostenlose Erstberatung in verschiedenen Rechtsfragen zur Verfügung. Dazu gehören der gewerbliche Rechtsschutz, um Eure geschäftlichen Interessen und geistigen Eigentumsrechte zu schützen, Patente, um Eure Erfindungen und Innovationen zu schützen, und das Vertragsrecht, um sicherzustellen, dass Eure geschäftlichen Vereinbarungen und Verträge rechtlich einwandfrei sind.

Ihr erhaltet einen zusätzlichen Rabatt von 10% auf alle Bildungsveranstaltungen, die über die EDUvation Website gebucht werden können. Dazu gehören u.a. die StartUp Area auf der didacta, der DSLK, der VDP Kongress und die BILDUNG DIG!TAL

Wir sind hier, um bei der Suche nach Investoren zu helfen, indem wir wertvolle Ressourcen und Ratschläge zur Verfügung stellen. In einigen Fällen, wenn das Projekt und die Bedingungen stimmen, sind wir auch bereit, selbst zu investieren und finanzielle Unterstützung zu leisten.

Als Mitglied von EDUvation PLUS garantieren wir Euch die Sichtbarkeit, die Ihr verdient. Ihr werdet in allen unseren Kommunikationskanälen und -formaten vertreten sein. Euer Logo erscheint auf unserer Website und in den EDUvation Magazinen, die wir zu unseren Veranstaltungen herausgeben. Ihr habt die Möglichkeit, mit Eurer Gründungsgeschichte vorgestellt zu werden, die Euren einzigartigen Weg und die Leidenschaft, die Euch antreibt, hervorhebt. Darüber hinaus werden wir regelmäßig Beiträge in den sozialen Medien veröffentlichen, um Eure Botschaft, Eure Marke und Eure Erfolge zu fördern. Bei uns steht Ihr immer an erster Stelle.

Sucht Ihr etwas, das nicht in den Leistungen aufgeführt ist?
Das ist perfekt! Bei EDUvation PLUS arbeiten wir ständig daran, unser Angebot zu verbessern und an die individuellen Bedürfnisse unserer Mitglieder anzupassen. Es gibt absolut kein Thema, das wir nicht in Betracht ziehen würden! Also, reden wir darüber! Denn dann können wir gemeinsam herausfinden, was genau Ihr braucht und ob wir die fehlende Komponente in die bestehenden Leistungen von EDUvation PLUS integrieren können – davon lebt unser Community-Gedanke – denn vielleicht fehlt es ja nicht nur Euch, sondern auch einem anderen Mitglied! Wir freuen uns auf Euch und Euren Input!

Unsere Erfahrung ist Euer Vorteil

Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Bereich Bildung und EdTech sind wir als absolute Expert:innen in der Branche anerkannt. Unsere umfassende Erfahrung und unser fundiertes Wissen haben wir genutzt, um all unsere Dienstleistungen in einem umfassenden Abonnement zu bündeln – und so ist EDUvation PLUS als Service für Euch entstanden. Dabei haben wir stets die Herausforderungen und Schwierigkeiten im Blick, mit denen StartUps und Unternehmen, die sich im Bildungsbereich engagieren, konfrontiert sind.
Mit den Leistungen von EDUvation PLUS sichert Ihr Euch einen starken Partner, der Euch genau dort unterstützt, wo Ihr es am meisten braucht. Ob individuelle Beratung, Zugang zu exklusiven Netzwerkveranstaltungen oder attraktive Vergünstigungen – wir begleiten und helfen Euch auf Eurem Weg.
Für einen Preis von 1999€ zzgl. Mehrwertsteuer könnt Ihr von all unseren Services profitieren. Investiert in Eure Zukunft und nutzt die Chance, Euer Unternehmen mit unserer Hilfe auf das nächste Level zu heben.

Mitgliedsantrag

Die EDUvation PLUS Mitgliedschaft schließt Ihr jeweils für 12 Monate ab – sie ist flexibel und einfach. Für einen Preis von 1999€ zzgl. MwSt könnt Ihr alle Services nutzen. Fülle hier Deinen Mitgliedsantrag direkt aus.
Du bist noch nicht überzeugt? Dann vereinbare mit uns einen Info Call – wir freuen uns auf Euch.

.

Partner

Partner von EDUvation PLUS, von denen du Leistungen nutzen kannst:

Mitglieder

Bisher sind schon Mitglied:

Kontakt

Du hast fragen zu uns oder zur Mitgliedschaft? kein Problem, schreib uns einfach direkt an!

Johanna Kaltenbach

Johanna Kaltenbach

05247 9268222

1 + 1 = ?

EDUvation GmbH

Schwarzer Diek 3 | 33428 Marienfeld
05247 9268222 | info@eduvation.de

Vertreten durch: Tobias Himmerich & Julia Himmerich, Geschäftsführer
HRB 42427 AG Bielefeld | USt-ID Nr.: DE 310 143 120
Volksbank Gütersloh-Bielefeld | IBAN DE28 4786 0125 1002 0013 00

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle wird keine Haftung für die Inhalte externer Links übernommen.
Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright
© 2024 EDUvation GmbH
Alle aufgeführten Firmen-, Marken- und Produktnamen können eingetragene Warenzeichen ihrer jeweiligen Hersteller sein.

Es wurden ausschließlich Fotos & Bilder verwendet, die entweder als Pressefoto öffentlich zugänglich sind, die auf Veranstaltungen von EDUvation gemacht wurden, oder deren Lizenzen bei Shutterstock erworben wurden. Alle von vorne eindeutig erkennbaren Personen auf den Veranstaltungen von EDUvation haben ihr Zustimmung zur Veröffentlichung gegeben.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

EDUvation GmbH

Tobias Himmerich

Bahnhfostrasse 33, 33602 Bielefeld, Deutschland

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet Service Providers und Ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen. Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Anonyme Informationen dieser Art werden von uns statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir auch so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die von einem Webseitenserver auf Ihre Festplatte übertragen werden. Hierdurch erhalten wir automatisch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, verwendeter Browser, Betriebssystem über Ihren Computer und Ihre Verbindung zum Internet.

Cookies können nicht verwendet werden, um Programme zu starten oder Viren auf einen Computer zu übertragen. Anhand der in Cookies enthaltenen Informationen können wir Ihnen die Navigation erleichtern und die korrekte Anzeige unserer Webseiten ermöglichen.

In keinem Fall werden die von uns erfassten persönlichen Daten an Dritte weitergegeben oder ohne Ihre Einwilligung eine Verknüpfung mit personenbezogenen Daten hergestellt. EDUvation ist jedoch berechtigt, die bei einer Anmeldung oder Buchung angegebenden Unternehmenns-Daten (sämtliche Daten zu Ihrem Unternehmen, auch Kontaktdaten des Ansprechpartner/der Ansprechpartnerin) an die Jahressponsoren von EDUvation weiterzugeben. Die Sponsoren können auf www.eduvation.de eingesehen werden. Alle Sponsoren haben sich verpflichtet, diese Daten nur zur internen Vorbereitung der Events zu nutzen und diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben (auch bei der Buchung von kostenlosen Events, wie z.B. MeetUps).

Natürlich können Sie unsere Website grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Internet-Browser sind regelmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können die Verwendung von Cookies jederzeit über die Einstellungen Ihres Browsers deaktivieren. Bitte verwenden Sie die Hilfefunktionen Ihres Internetbrowsers, um zu erfahren, wie Sie diese Einstellungen ändern können. Bitte beachten Sie, dass einzelne Funktionen unserer Website möglicherweise nicht funktionieren, wenn Sie die Verwendung von Cookies deaktiviert haben.

SSL-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

Newsletter

Bei der Anmeldung zum Bezug unseres Newsletters werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise Änderungen des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir teilweise das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail und den Eingang , ggf. mit einer angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletterversand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. Antworten Sie dafür einfach auf die erhaltene E-Mail mit dem Wort „unsuscribe“. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden oder uns Ihren entsprechenden Wunsch über die am Ende dieser Datenschutzhinweise angegebene Kontaktmöglichkeit mitteilen.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics.

Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken . Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange der Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

reCaptcha

Wir verwenden den Google-Dienst reCaptcha, um festzustellen, ob ein Mensch oder ein Computer eine bestimmte Eingabe in unserem Kontakt- oder Newsletter-Formular macht. Google prüft anhand folgender Daten, ob Sie ein Mensch oder ein Computer sind: IP-Adresse des verwendeten Endgeräts, die Webseite, die Sie bei uns besuchen und auf der das Captcha eingebunden ist, das Datum und die Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, Google-Account, wenn Sie bei Google eingeloggt sind, Mausbewegungen auf den reCaptcha-Flächen sowie Aufgaben, bei denen Sie Bilder identifizieren müssen. Rechtsgrundlage für die beschriebene Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f Datenschutz-Grundverordnung. Es besteht ein berechtigtes Interesse auf unserer Seite an dieser Datenverarbeitung, die Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten und uns vor automatisierten Eingaben (Angriffen) zu schützen.

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@eduvation.de

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung von Leistungen durch EDUvation. EDUvation bietet ausschließlich Leistungen für Unternehmenskunden und nicht für Privatkunden an.

Für die Buchung von Events:

EDUvation bietet spezielle Events und Veranstaltungsteilnahmen für StartUps und Gründer&Gründerinnen an. Oft finden diese im Rahmen von größeren Veranstaltungen statt und EDUvation ist vom Veranstalter beauftragt worden zur Vermarktung oder ist selbst regulärer Mieter der Flächen. EDUvation kann daher keine Garantie für die Rahmenbedingungen der Veranstaltung übernehmen und muss sich selber an AGBs der Veranstalter halten. Die Vertragspartner von EDUvation sind daher mittelbar Untermieter des jeweiligen Veranstalters und erklären sich ebenfalls mit den AGBs des Veranstalters einverstanden und können auf den Webseiten der jeweiligen Veranstaltung oder bei EDUvation eingesehen werden. Dementsprechend gelten die entgeltlichen Angebote von EDUvation nur für Gewerbekunden und nicht für Privatpersonen.

StartUp-Klausel für entgeltliche Angebote: Der Vertragspartner bestätigt, dass seine Firma bei Veranstaltungsbeginn nicht älter als 10 Jahre ist (Nachweisbar duch Gewerbeanmeldung) und noch mehrheitlich in Gründerhand ist. Die Nachweise sind auf Nachfrage vorzulegen.

I. Anmeldung und Zulassung

Die Anmeldung ist mittels übersandtem Anmeldevordrucks unter Anerkennung dieser Teilnahmebedingungen vorzunehmen oder per Webshop online über www.eduvation.de. Der (Miet-) Vertrag ist mit Zugang des unterschriebenen Anmeldevordrucks oder der Bestätigung des onlineshops an EDUvation geschlossen. Das Leistungsspektrum umfasst nur die im Angebotstext oder auf dem Webshop explizit erwähnten Leistungen.

Vom Vertragspartner gestellte Bedingungen oder Vorbehalte haben keine Gültigkeit. Alle zusätzlichen Vereinbarungen wie die Bestellung von Dienstleistungen bedürfen der schriftlichen Bestätigung durch EDUvation. Für die Veränderung von Rahmenbedingungen durch den Veranstalter kann EDUvation keine Haftung übernehmen.

Über die Standfläche, die vom Anmelder oder seinem Beauftragten nicht einen Tag vor Beginn der Veranstaltung übernommen ist, kann anderweitig verfügt werden, ohne dass der Anmelder eine Rückzahlung verlangen oder andere Ansprüche geltend machen kann.

Entgegenstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Anmelders werden von EDUvation nicht anerkannt.

II. Datenschutz

EDUvation ggf. auch dessen Dienstleister und der Veranstalter dürfen personenbezogene Daten des Vertragspartners zur Erfüllung der Vertragsabwicklung verarbeiten.

Mit Übermittlung der Daten willigt der Vertragspartner, dass EDUvation und der Veranstalter die Kommunikation bzw. Informationsübermittlung per E-Mail, postalisch oder telefonisch unter strenger Beachtung des jeweils aktuellen Datenschutzgesetzes vornehmen kann.

Dem Vertragspartner ist es jederzeit gestattet in seine übermittelten Daten einzusehen, sie zu berichtigen sowie zu löschen bzw. zu sperren. Wünscht der Vertragspartner eine Löschungseiner Daten, wird dies unverzüglich von EDUvation durchgeführt, wenn es nicht der Dokumentations- bzw. Aufbewahrungspflicht widerspricht. Ist der Vertragspartner mit der Nutzung seiner Daten nicht einverstanden, kann er sein Einverständnis widerrufen (info@eduvation.de).

Der Vertragspartner verpflichtet sich, seine Mitarbeiter oder Erfüllungsgehilfen darüber zu unterrichten, dass auf einer Publikumsveranstaltung natürlich Fotos und Werbevideos gemacht werden, die teilweise ohne Angabe der abgebildeten Personen veröffentlicht werden. Alle Mitarbeiter stimmen dieser Regelung ausdrücklich zu. Die Bildrechte von Foto- und Videomaterialien, die auf der Veransltaltung bzw. dem Messestand von EDUvation gemacht werden liegen bei EDUvation.

Weitere Details zu unserem Datenschutzkonzept finden Sie in unserer Datenschutzerklärung auf unserer Webseite www.eduvation.de/datenschutz/.

EDUvation ist berechtigt, die bei einer Anmeldung oder Buchung angegebenden Daten (auch bei der Buchung von kostenlosen Events, wie z.B. MeetUps) an die Jahressponsoren von EDUvation weiterzugeben. Die Sponsoren können auf www.eduvation.de eingesehen werden. Alle Sponsoren haben sich verpflichtet, diese Daten nur zur internen Vorbereitung der Events zu nutzen und diese Daten nicht an Dritte weiterzugeben.

III. Fälligkeit und Zahlungsverzug

Der gesamte vertraglich vereinbarte Betrag wird mit Vertragsabschlussfällig.(2) Bei Nichtzahlung trotz Fristsetzung unter Ablehnungsandrohung ist EDUvation berechtigt, über die Standfläche zu verfügen bzw. vom Vertrag zurückzutreten.

Der Vertragspartner ist bei Überschreitung des Zahlungszieles ohne Mahnung verpflichtet, EDUvation die banküblichen Zinsen zu zahlen.

IV. Unteraussteller

Die Überlassung eines zugewiesenen Standes oder Teilen davon an Unter- oder Mitaussteller bedarf der vorherigen Erlaubnis durch EDUvation. Unter- oder Mitaussteller müssen separat angemeldet werden. Eine ohne vorherige Erlaubnis von EDUvation erfolgte Aufnahme von Unter- oder Mitausstellern berechtigt EDUva, den Vertrag mit dem Vertragspartner fristlos zu kündigen und den Stand auf Kosten des Anmelders räumen zu lassen. Für jeden unangemeldeten Mitaussteller / jedes zusätzliche Unternehmen wird eine Konventionalstrafe in Höhe von 500,- EUR (zzgl. gesetzl. MwSt.) zzgl. zur regulären Ausstellergebühr erhoben.

Der Vertragspartner haftet gegenüber der EDUvation für ein Verschulden des Unter- oder Mitausstellers wie für eigenes Verschulden.

V. Versicherung und Haftung

Die ordnungsgemäße Versicherung der Ausstellungsgüter sowie allersonstigen Geräte und Einrichtungen gegen alle Risiken des Transportes, der Montage und Demontage sowie während der Veranstaltung, insbesondere gegen Beschädigung, Diebstahl etc. ist Angelegenheit des Anmelders bzw. dessen Beauftragten.

Die Haftung von EDUvation für Personen- oder Sachschäden beschränkt sich in jedem Fall auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit.

Von der Haftung sind mittelbare Schäden und entgangener Gewinnausgeschlossen.

Der Vertragspartner bzw. dessen Beauftragter haftet für alle Schäden, die durch dessen Teilnahme gegenüber Dritten verursacht werden, einschließlich der Schäden, die an Gebäuden und dem Veranstaltungsgelände sowie an diesem und dessen Einrichtungen entstehen. Der Anmelder stellt die EDUvation ausdrücklich von jeglichen hieraus resultierenden Regressansprüchen Dritter, die nicht durch grob fahrlässiges oder vorsätzliches Verhalten von EDUvation oder ihrer Erfüllungsgehilfen verursacht worden sind, frei.

EDUvation haftet nicht bei Absage, örtlicher Verlegung, terminlicher Verschiebung infolge höherer Gewalt, insbesondere bei Katastrophen, Umweltschäden, Krieg, Aufruhr, Terror, Verbrechen Dritter, Arbeitskämpfe, Energiemangel etc.

VI. Rücktritt

EDUvation ist berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten, wenn über das Vermögendes Anmelders die Eröffnung eines Vergleichs- oder Konkursverfahrens beantragt wird, oder ein derartiger Antrag mangels Masse abgewiesen wird. Hiervon hat der Anmelder die EDUVATION unverzüglich zu unterrichten. EDUVATION ist ebenso zum Rücktritt berechtigt, wenn falsche Angaben bei der Anmeldung gemacht wurden oder ein juristisches Verfahren gegegen den Vertragspartner eröffnet wurde.

Tritt EDUvation vom Vertrag zurück, so bleibt der Anmelder gleichwohl zur Zahlung des Rechnungsgesamtbetrages verpflichtet.

Der Vertragspartner kann nur bei außerordentlichen Veränderungen der Rahmenbedingungen durch den Veranstalter zurücktreten. Dies sind der Ausfall (außer V. 5.) der Veranstaltung oder wesentliche Umstände, die eine Teilnahme des Vertragspartners unmöglich machen. Explizit nicht dazu zählt bspw. die Veränderung der Standpositionierung.

VII. Nichtteilnahme

Verzichtet der Vertragspartner darauf, die ihm zugeteilte Fläche zu belegen und kann diese Fläche von der EDUvation wieder neu vermietet werden (keine Belegung durch Austausch), hat der Anmelder 50 % der Teilnahmekosten zu zahlen.

Ist eine Neubelegung nicht möglich, ist der volle Rechnungsbetrag zu zahlen.

VIII. Gewährleistung

Reklamationen wegen etwaiger Mängel des Standes oder der Ausstellungsfläche sind der EDUVATION unverzüglich nach Bezug, spätestens aber am letzten Aufbautag schriftlich mitzuteilen, so dass die EDUvation etwa vorhandene Mängelabstellen kann. Spätere Reklamationen können nicht berücksichtigt werden und führen zu keinen Ansprüchen gegen EDUvation. Wir können natürlich keine Gewährleistung für die Rahmenbedingungen eines Events – wie etwa Besucheranzahl oder Besucherströme – übernehmen.

Ist die EDUvation oder der Veranstalter auf Grund höherer Gewalt oder aus anderen von uns/ihm nicht zu vertretenden Gründen (z.B. Ausfall der Stromversorgung) genötigt, einen oder mehrere Ausstellungsbereiche vorübergehend oder auch für längere Dauer zu räumen oder die Messe zu verschieben oder zu verkürzen, so erwachsen dem Vertragspartner hieraus weder Rücktritts- oder Kündigungsrechte noch sonstige Ansprüche, insbesondere Schadensersatzansprüche gegen EDUvation.

IX. Sonstiges

Gegen Ansprüche der EDUvation kann der Vertragspartner nur dann aufrechnen, wenn es sich um Ansprüche aus § 537 oder § 538 BGB handelt. Andernfalls nur dann, wenn die Gegenforderung des Vertragspartners unbestritten ist oder ein rechtskräftiger Titel vorliegt. Ein Zurückbehaltungsrecht kann der Vertragspartner nur geltend machen, soweit es auf Ansprüchen aus dem vorliegenden Vertrag beruht.

Ansprüche des Vertragspartner verjähren innerhalb von 6 Monaten. Die Verjährungsfrist beginnt mit dem Ende des Monats, in den der Schlusstag der jeweiligen Veranstaltung fällt.

Der Vertragspartner hat den Stand während der Laufzeit der Veranstaltung messetypisch zu bewirtschaften. Als messetypisch in diesem Sinne gilt die Besetzung des Standes mit Personal sowie die Bestückung mit Ausstellungs- bzw. Werbematerial.

Der Vertragspartner unterwirft sich ebenfalls den AGBs des (Haupt-)Veranstalters und dessen Regelungen für die Veranstaltung, bspw. Auf- und Abbauregelungen.

Für die Nutzung von Beratungsleistungen und EDUvation+:

(1) Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Auftragsbedingungen gelten für alle Aufträge über Beratungs-, Planungs-, Organisations- und Untersuchungsarbeiten auf Dienstvertragsbasis, soweit sich nicht aus dem Angebot des Auftragnehmers oder aus schriftlichen Vereinbarungen der Beteiligten etwas anderes ergibt. Auch ein Werkvertrag muss separat, schriftlich vereinbart werden.

(2) Gegenstand

Gegenstand des Vertrages ist eine allgemeine Unternehmensberatung, die nach den Grundsätzen ordnungsgemäßer Berufsausübung unter Anwendung neuzeitlicher Kenntnisse und Erfahrungen durchgeführt wird.

(3) Leistungsumfang

Die Aufgabenstellung, die Vorgehensweise und die Art der Arbeitsergebnisse sind durch das Angebot des Auftragnehmers festgelegt, soweit sie nicht in den schriftlichen Vereinbarungen der Beteiligten geregelt sind. Äderungen, Ergänzungen oder Erweiterungen der Aufgabenstellung, der Vorgehensweise und der Art der Arbeitsergebnisse bedürfen einer besonderen schriftlichen Vereinbarung.

(4) Feststellung der Auftragsbeendigung

Hat der Auftragnehmer die vereinbarten Leistungen erbracht, so teilt er dies dem Auftraggeber schriftlich mit. Der Auftrag gilt als durchgeführt und ist beendet,
a) wenn der Auftragnehmer die schriftlich niederlegten Arbeitsergebnisse dem Auftraggeber übergeben oder dieser entweder die Übernahme schriftlich bestätigt oder die Ergebnisse verwertet hat oder
b) wenn der Auftraggeber einer Mitteilung des Auftragnehmers gemäß Punkt a) nicht unverzüglich, spätestens innerhalb vier Wochen mit schriftlicher Begründung widerspricht.

(5) Mitwirkungspflichten des Auftraggebers

Der Auftraggeber verpflichtet sich, die Tätigkeit des Auftragnehmers zu unterstützen, Insbesondere schafft der Auftraggeber unentgeltlich alle Voraussetzungen im Bereich seiner Betriebssphäre, die zur Leistungserbringung erforderlich sind. Soweit der Auftraggeber dem Auftragnehmer geforderte Voraussetzungen vorenthält, hat er dem Auftragnehmer entstehende Wartezeiten, die dokumentiert werden, gesondert zu vergüten.
Der Auftraggeber steht dafür ein, dass im Rahmen des Auftrages vom Auftragnehmer gefertigte Berichte, Organisationspläne, Entwürfe, Zeichnungen, Aufstellungen und Berechnungen nur für seine eigenen Zwecke verwendet werden. Soweit an den Arbeitsergebnissen des Auftragnehmers Urheberrechte entstanden sind, verbleiben diese bei dem Auftragnehmer.

(6) Besondere Pflichten des Auftragnehmers

Der Auftragnehmer ist verpflichtet, die Informationen über Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse des Auftraggebers vertraulich zu behandeln und auf Wunsch von seinen Mitarbeitern eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterschreiben zu las-sen. Verletzt einer der Mitarbeiter die Verpflichtung, so erfüllt der Auftragnehmer seine daraus gegenüber dem Auftraggeber erwachsende Ersatzpflicht dadurch, dass er seine gegen den Mitarbeiter entstehenden Regressansprüche dem Auftraggeber abtritt.

(7) Loyalitätsverpflichtung

Auftraggeber und Auftragnehmer verpflichten sich zur gegenseitigen Loyalität. Zu unterlassen ist insbesondere die Einstellung oder sonstige Beschäftigung von Mitarbeitern des Vertragspartners, die in Verbindung mit der Auftragsdurchführung tätig gewesen sind, vor Ablauf von zwölf Monaten nach Beendigung der Zusammenarbeit. Ein Verstoß gegen diese Bestimmung führt zu einer Konventionalstrafe von 10.000 Euro.

(9) Honorare und Kosten

Das Entgelt für die Leistungen des Beraters richtet sich nach den in den Einzelvereinbarungen festgelegten Sätzen, soweit in besonderen Fällen nicht Abweichendes bestimmt wird.
Die Honorarsätze und sonstige in Rechnung gestellte Beträge (z.B. Spesen, Nebenkosten usw.) enthalten keine Umsatzsteuer, diese wird dem Auftraggeber zusätzlich in Rechnung gestellt.
Alle Rechnungen sind sofort und ohne Abzug fällig. Bei Zahlungsverzug sind Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz gem. § 247 BGB zu zahlen.

(10) Gewährleistung und Haftung

EDUvation berät stets nach bestem Wissen und Gewissen. Der Auftragnehmer kann keine Haftung für die Aussagen unserer freien Berater übernehmen. Es können keine steuerlichen oder juristischen Beratungen erbracht werden. Hinweise zu diesen Themen muss der Auftragnehmer mit einem Steuerberater bzw. einem Juristen abklären lassen. Schadenersatzansprüche kann der Auftraggeber gegenüber dem Auftragnehmer nur bei Vorsatz oder grobfahrlässigem Verhalten geltend machen.

(11) Verzug und höhere Gewalt

Falls der Auftragnehmer bei der Erfüllung seiner Verpflichtung in Verzug gerät, kann der Auftraggeber nach Ablauf einer dem Auftragnehmer gesetzten angemessenen Nachfrist vom Vertrag zurücktreten, wenn die vereinbarten Leistungen bis zum Fristablauf nicht erbracht worden sind. Ein Verzugsschaden kann unbeschadet der Haftung bei Verschulden nicht geltend gemacht werden.

(12) Vertragsdauer und Kündigung

Die Vertragsdauer bestimmt sich nach der Vereinbarung der Vertragsbeteiligten. Der Vertrag kann jederzeit unter Einhaltung einer Frist von acht Wochen durch Kündigungsschreiben des Auftraggebers vorzeitig beendigt werden, wenn betriebliche Gründe des Auftraggebers dies erfordern. In diesem Falle regelt sich die Vergütung des Auftragnehmers nach Maßgabe des § 649 BGB.

(13) Sonstiges

Der Auftragnehmer hat neben seiner Honorarforderung Anspruch auf Vergütung seiner Auslagen. Er kann angemessene Vorschüsse auf Vergütung und Auslagenersatz verlangen und die Fortsetzung seiner Arbeit von der Befriedigung seiner Ansprüche abhängig machen. Eine Beanstandung der Arbeiten des Auftragnehmers berechtigt nicht zur Zurückhaltung der Vergütung einschließlich der geforderten Vorschüsse und des Auslagenersatzes. Eine Aufrechnung gegen solche Forderungen des Beraters ist ausgeschlossen.
Ein vorliegendes Angebot gilt für dreißig Tage. Ist bis zu diesem Zeitpunkt kein Vertragsabschluss erfolgt, ist der Auftragnehmer an das Angebot nicht mehr gebunden.

Allgemein

Erfüllungsort & Gerichtsstand ist Bielefeld.

Es ist ausschließlich deutsches Recht anzuwenden.

Sollten Vorschriften oder Teile von Vorschriften dieser Bedingungen unwirksam sein oder werden, werden die übrigen Bestimmungen hierdurch nicht berührt. Vielmehr verpflichten sich die Beteiligten, die unwirksame oder unwirksam gewordenen Bestimmung durch eine wirksame Bestimmung zu ersetzen, die den gleichen wirtschaftlichen Zweck erzielt.

Der gleiche Gerichtsstand gilt, wenn der Anmelder keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland hat, nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz odergewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Inland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nichtbekannt ist. Es ist ausschließlich deutsches Recht anwendbar.

 

Version 1.2, Jan 2023